Visionssucheleiter …

Natur- und Wildnispädagoge …

Spiegeln in der Natur …

Essenzberater …

Buchcover - Gerald Ehegartner - Kopfsprung ins Herz - Als Old Man Coyote das Schulsystem sprengte, Tao Verlag
Autor des Romans:
„Kopfsprung ins Herz –
als Old Man Coyote das Schulsystem sprengte“

… und Lehrer an einer Neuen Mittelschule in Österreich.

Und ganz aktuell:

NEUAUFLAGE von „Kopfsprung ins Herz …“
beim renommierten
Kamphausen Verlag.

„Anders denken, eigene Ideen spinnen, selber anpacken … diese Zugänge vermittelt dieses Buch auf unkonventionelle, witzige Weise und teilt damit die Denkweise von Dr. Jane Goodall.“

Mag. Diana Leizinger, Jane Goodall Institut Austria, Executive Director

Kontaktieren Sie mich gern unter

Ich freue mich auf Sie / auf Dich!

Hier erwarten Sie in Kürze:

Neuigkeiten zu meinen wichtigsten Aktivitäten und Angeboten:
Visionssuche, Wildnis und Naturpädagogik, Spiegeln in der Natur, Essenzen und deren Wirkung & Anwendung…

Der „Weg des Kojoten“
erzählt von Kojote, seiner besonderen Qualität und verrückt-kraftvollen Medizin.  Kojotes Lachen und seine Präsenz jenseits von Definitionen sind eine wunderbare Quelle der Inspiration in einer immer kontrollierteren und ernsteren Gesellschaft.

… und er erzählt von meinem ersten Roman:
„Kopfsprung ins Herz – Als Old Man Coyote das Schulsystem sprengte“,
welcher Humor, Spiritualität und herzenszentrierte Verrücktheit als Medizin in der Schuldebatte verabreicht.

Ich freue mich über deinen Besuch!
Gerald Ehegartner