Hier sind spannende Projekte zu finden, die ich von ganzem Herzen empfehlen möchte:
• Natur, Wildnis, Visionssuche
• Schule – Neue Wege
• Gesellschaft & Potentialentfaltung
• Buchempfehlungen

Thema: Natur, Wildnis, Visionssuche

Eine hochqualitative und äußerst sympathische Wildnisschule im Schwarzwald – 
die „Kojote-Akademie“ von Ralf Greiner.

Ralf gilt als einer der besten Fährtenleser im deutschsprachigen Raum – und ist der einzige Europäer in einem ausgesuchten Fährtenlese-Team von Tom Brown jr.

Ralf bietet neben dem Fährtenlesen noch viele weitere Kurse im Bereich des Wildnistrainings an.

http://www.kojote-akademie.de/

Die „School of Lost Borders“ ist eine hervorragende Adresse für Visionssuchen, gegründet von Meredith und Steven Foster.
Die meisten „Visionssuche-Anbieter“ sind Teil des internationalen „School of lost borders“-Netzwerkes.

http://schooloflostborders.org/

Thema: Schule – Neue Wege

„Schule im Aufbruch“ ist eine Initiative zur Transformation der Schulwelt. Sie wurde 2012 von Prof. Dr. Stephan Breidenbach, Prof. Dr. Gerald Hüther und Margret Rasfeld gegründet.
„Schule im Aufbruch“ bietet Inspiration, Ermutigung und Vernetzung.

http://www.schule-im-aufbruch.at/

Thema: Gesellschaft & Potentialentfaltung

Dr. Gerald Hüther ist im deutschsprachigen Raum der wohl bekannteste Neurobiologe.
Er engagiert sich unermüdlich für gesellschaftliche Veränderungen – besonders auch im Bildungsbereich.

https://www.gerald-huether.de/

Die Lernwelt

„Die Lernwelt“ ist eine Initiative, die sich um die Entfaltung der Potentiale von Kindern und Jugendlichen verschrieben hat – und zwar  auch jenseits ausgetretener Pfade.

https://www.lernwelt.at/

Die „Akademie für Potentialentfaltung“ hat es sich zur Aufgabe gesetzt, die Entfaltung von Potentialen zu unterstützen, sowie auch unsere heutige Beziehungskultur
zu transformieren. „Träumen kann jeder von uns alleine, aber umsetzen können wir unsere Pläne und Vorhaben nur gemeinsam mit anderen.“  Leitung: Gerald Hüther

https://www.akademiefuerpotentialentfaltung.org/

„Pioneers of Change“ inspiriert und begleitet Menschen auf dem Weg in eine sinnvolle Gestaltungskraft“.
„Pioneers of Change“ möchte eine kulturkreative Bewegung inspirierter WeltgestalterInnen vernetzen, aufbauen und unterstützen -um Frieden, Solidarität und Verbundenheit mit der Natur zu nähren.

https://pioneersofchange.org/

„Jane Goodall-Institut“ – eine globale Non-Profit-Organisation, die sich nicht nur für den Schutz von Schimpansen und für die gesamte Artenvielfalt einsetzt, sondern die eine globale Bewegung entwickelt, die Menschen darin bestärkt, respektvoll miteinander sowie nachhaltig mit Tier und Natur umzugehen.

https://janegoodall.at/

Bei einem hochrangigen Gipfeltreffen der Vereinten Nationen („United Nations“, UN) vom 25. bis 27. September 2015 wurde die „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ unter dem Titel „Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ beschlossen.

https://www.globalgoals.org/

Hier das Dokument: ar70001

… oder auch direkt bei http://www.un.org/Depts/german/gv-70/band1/ar70001.pdf

Buchempfehlungen

Tolle und insprierende Bücher…

… abgesehen jetzt mal von
 „Kopfsprung ins Herz – Als Old Man Coyote das Schulsystem sprengte“

kommen auch ganz bald…